Mentoring: Erfolgreich begleiten

Mentoring ist ein Unterstützungsinstrument für Menschen in Übergängen. Zwei Menschen finden sich zusammen, eine_r von beiden mit der größeren Erfahrung für das Feld, in das der oder die Andere einsteigen will.

Sei es der Einstieg ins Berufsleben, ins Studium oder in ein spezielles Sachgebiet oder Engagement – Basis einer guten Mentoringbeziehung ist immer die Freiwilligkeit, die Empathie und das Vertrauen.

Das Seminar führt in die Lebenswelt von Jugendlichen ein, macht vertraut mit den besonderen Herausforderungen der Zielgruppe und gibt Antwort auf die Fragen: Was bedeutet es Mentor_in zu sein, welche Motivation und welche Ressourcen bringe ich mit?

Die Teilnehmenden erfahren, wie unterschiedlich Wahrnehmung sein kann und wie unser Bewertungssystem funktioniert. Ziel ist die Sensibilisierung der Teilnehmer_innen für Vielfalt und die Entwicklung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit der eigenen Position, Privilegien und Unterschieden.

Neben der Theorie wird die Praxis eine große Rolle spielen: wie kann ich Mentoring vor Ort umsetzen.


Dauer des Seminars: 2 Tage
Teilnehmendenzahl: ab 8 Personen
Altersgruppen: Zukünftige Mentor_innen
Kosten: 49 Euro pro Tag (inkl. Vollverpflegung und Übernachtung)


Termine nach Vereinbarung
Weitere Anmeldeinformationen finden Sie hier.

Schreiben Sie unserer Bildungsreferentin .