Multiplikator_innen der Jugendarbeit

Von Bedeutung sind auch Angebote für Multiplikator_innen der Jugendarbeit. In Kooperation mit der ver.di Jugend Berlin-Brandenburg bieten wir eine Ausbildung zur Jugendleiter_in und dem damit verbundenen Erwerb der Jugendleiter_in-Card (Juleica) an.

Ziel der insgesamt 40-stündigen Ausbildung ist die Qualifikation von interessierten, ehrenamtlichen Jugendlichen zur eigenverantwortlichen Leitung von Jugendgruppen in Verbänden und Einrichtungen. Mit den Teilnehmer_innen werden Themen wie Gruppenpädagogik, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Kommunikations- und Gesprächsführung, interkulturelle und geschlechterdifferenzierte Ansätze sowie rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit erarbeitet.

Die Teilnehmer_innen der frei ausgeschriebenen Seminare kommen aus der ehrenamtlichen Jugendarbeit, bspw. aus der ver.di Jugend und sind in Bezug auf ihre Altersstruktur und ihren Erfahrungshintergrund sehr heterogen zusammengesetzt.

Jugendleiter/In-Card (Juleica):Weitere Informationen zur Ausbildung von JugendleiterInnen finden Sie hier.